Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

≡ Herstellersuche

Suche nach Ort oder Postleitzahl

Umkreissuche

Suche nach Dienstleistungen


≡ Stichwortsuche

Navigation
Skip to main content

Gelungener Auftakt

In der Reihe der Bezirksversammlungen und Neujahrsempfänge der Fachinnung Holz und Kunststoff machte der Innungsbezirks Merzig-Saarlouis am 20. Januar im Landgasthaus „Beim Thea“ in Schwalbach den Anfang. Zum gelungenen Auftakt gehörte auch die einstimmige Wiederwahl von Raphael Haas als Obermeister des Bezirks. der Schreinermeister aus Elm konnte neben einer stattlichen Anzahl von Innungs- und Fördermitgliedern Kammerpräsident Bernd Wegner, den IKK-Vorstand Professor Jörg Loth sowie das Mitglied des saarländischen Landtags Raphael Schäfer begrüßen. CDU-Mann Schäfer kandidiert zudem im Landkreis Saarlouis im Mai für den Posten des Landrats.

Stefan Thielen, Bernhard Gasper, Florian Jost, Raphael Haas, Andreas Heisel und Uwe Lorscheider als neu gewählte Vorstandsmitglieder des Innungsbezirks Merzig -Saarlouis sowie Kammerpräsident Bernd Wegner und Landesinnungsmeister Karl-Friedrich Hodapp

Bildnachweise: HKH Saar

Haas führte aus, dass Zusammenarbeit im Handwerk in Netzwerken verschiedener Art immer wichtiger werde. Eines der wichtigsten Netzwerke sei dabei die Innung und in diesem Zusammenhang der regelmäßige Austausch beim gemeinsamen Stammtisch. Haas beklagte das Übermaß an Bürokratie und Forderungen von Kunden nach 110 %-Leistung. „Unsere Arbeiten sind alles Prototypen, die ganz individuell für jeden unserer Kunden gedacht, gefertigt und montiert werden und keine austauschbare industrielle Massenproduktion. Oft ist es so: Wenn es ans Bezahlen geht, ist auf einmal alles anders als im Vorfeld abgeklärt. Es wird immer schwieriger, einen Auftrag wasserdicht zu machen und die Mitarbeiter auf die guten und verwöhnten Kunden einzustellen.“ Insoweit machte sich Haas auch Gedanken über die Entlohnung der Mitarbeiter: „Wenn schon für angelernte Tätigkeiten wie beim Sicherheitspersonal auf Flughäfen 20 € als Stundenlohn in den Raum gestellt werden, wird es für uns im Handwerk sicher immer schwieriger Mitarbeiter zu finden, die all die komplexen Aufgaben in der Produktion und im Umgang mit Kunden meistern.“ Hier müssten intelligente Lösungen angedacht werden, sowohl was die Vergütung selbst anbelangt, wie auch weitere Anreize.

MdL Schäfer forderte in seinem Grußwort fairen Wettbewerb für das Handwerk, etwa am Beispiel eines Barber Shops in Saarlouis, der noch um 22:15 Uhr geöffnet hat und sich im wahrsten Sinn des Wortes nicht um den Ladenschluss schert. „Hier fragt man sich oftmals, warum das Ordnungsamt nicht von selbst einschreitet.“ Im Rahmen der weiteren Diskussion zeigte sich Schäfer auch bereit, beim Landratsamt Saarlouis nach zuhören, warum es laut übereinstimmender Darstellung vieler Bestatter im Innungsbezirk zu lange dauert, bis Anträge für Sozialbestattungen bearbeitet sind.

Zum neuen Stellvertreter von Haas wurde Bernhard Gasper aus Losheim gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Florian Jost, Stefan Thielen und Andreas Heisel, alle  drei verantwortlich für das Lehrlingswesen, sowie als Beisitzer Uwe Lorscheider und Sandra Silvanus.

Weitere Nachrichten

Gerade erschienen ist die neueste Ausgabe unseres Verbandsmagazins.

Weiterlesen

Die saarländischen Schreiner haben in ihrer jüngsten Mitgliederversammlung Karl-Friedrich Hodapp (62) als Landesinnungsmeister und als...

Weiterlesen

Die Weichen für eine zukunftsorientierte und digitalisierte Schreinerausbildung im Saarland sind gestellt.

Weiterlesen

Der beliebte Schreinermeister und langjährige Bezirksobermeister Mathias Naumann ist tot. Er starb am 12. März im Alter von 88 Jahren. „Matz“ – unter...

Weiterlesen

Georg Johänntgen lenkt auch in den nächsten fünf Jahren die Geschicke der Bezirksinnung St. Wendel-Neunkirchen. Der 59jährige Schreinermeister und...

Weiterlesen

Die Versammlung des Innungsbezirks Saarbrücken fand Anfang Februar im geradezu legendären Kellergeschoss des Verwaltungsgebäudes der Firma Zeiher in...

Weiterlesen

In einer erfreulich gut besuchten Bezirksversammlung im Saar-Pfalz-Kreis wurde Obermeister Rolf Jung aus Sankt Ingbert in seinem Amt bestätigt. Das...

Weiterlesen

In der Reihe der Bezirksversammlungen und Neujahrsempfänge der Fachinnung Holz und Kunststoff machte der Innungsbezirks Merzig-Saarlouis am 20. Januar...

Weiterlesen

In diesem Frühjahr haben die saarländischen Wohnhandwerker-Innungen sehr viele Aktivitäten schon durchgeführt beziehungsweise geplant.

Weiterlesen

Nachrichten