Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

≡ Herstellersuche

Suche nach Ort oder Postleitzahl

Umkreissuche

Suche nach Dienstleistungen


≡ Stichwortsuche

Navigation
Skip to main content

Aufbruch in die Zukunft

Die Modernisierung unseres Ausbildungszentrums, der Schreinerlehrwerkstatt in Saarbrücken-Von der Heydt, kann in diesem und im nächsten Jahr dank der Unterstützung von Bund und Land realisiert werden. Offene Fragen konnten wir mit der saarländischen Landesregierung klären. Wir erhalten für andere Projekte finanzielle Mittel des Landes, so bei der Herrichtung des Parkplatzes an der Lehrwerkstatt.

Der Aufbruch in die Zukunft hat aber auch noch weitere Facetten: Wir haben uns schon vor Jahren auf den Weg in die Zukunft gemacht, als wir einen CNC-Lehrgang in das Kursprogramm der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung aufgenommen hatten – auch hier mit Unterstützung des Landes. Im letzten Jahr konnten wir im Rahmen der Digitalisierungsoffensive des Bundes mit einer 90-Prozent-Förderung über das Bundesinstitut für Berufsbildung unterschiedliches digitales Equipment anschaffen und haben dies in die Aus- und Weiterbildung integriert. Über den wirklich fantastischen Erfolg dieser Bemühung gibt der Artikel „Digital trifft analog“ auf den Seiten 22 und 23 dieser Wohnhandwerker-Ausgabe ein beredtes Zeugnis ab.

 

Zur Zukunft gehört auch die Darstellung der Wohnhandwerke in der Öffentlichkeit: Der Vorstand will in diesem Jahr ganz auf Onlinewerbung setzen. Wir sind schon lange mit mehreren Internetseiten unterwegs, wollen jetzt aber auch bei Social Media einsteigen – vor allem mit der Nachwuchswerbung. Wir wollen Jugendliche dort abholen, wo sie sich aufhalten – und das ist nun mal im Netz. Über Facebook und Co. wollen wir Interessierte, zunächst am Ausbildungsberuf Schreiner, auf die Website schreinernachwuchs.de bringen. Melden Sie Ihre Stellenangebote für Auszubildende und für Mitarbeiter an unseren Verband. Je mehr hier zu finden ist, desto attraktiver wird die Seite, was dann auch auf das gesamte Wohnhandwerk ausstrahlt.

Herzlichst, Ihr

Karl Friedrich Hodapp,

Verbandsvorsitzender

Weitere Nachrichten

Jetzt bei Saarländischer Meister- und Technikerschule anmelden

Die Saarländische Meister- und Technikerschule richtet ihr Angebot an alle Gesellen,...

Weiterlesen

Zweistufiges Angebot

In Stufe 1 erhält der Kunde eine Herstellerprämie für verschiedene Aktionsmodelle der „Handwerksfamilie“ . In Stufe 2 erhält das...

Weiterlesen

Nachlass bis 22%

Mazda empfiehlt seinen Vertragshändlern unverbindlich während der Laufzeit des Rahmenabkommens dem Käufer Großabnehmer-Nachlass...

Weiterlesen

Verleihung der höchsten Verbandsauszeichnung „Ehrennadel in Gold mit Eichenlorbeer“

Handwerker – Berater – Designer – Kontaktmanager - Problemlöser...

Weiterlesen

Verleihung der höchsten Verbandsauszeichnung „Ehrennadel in Gold mit Eichenlorbeer“

Edgar Arend wurde im Waderner Stadtteil Bardenbach geboren, wo er...

Weiterlesen

Festliche Veranstaltung mit Staatssekretär Jürgen Barke

Zwei engagierte Mitstreiter und langjährig verdiente Ehrenamtsträger in Innung und Verband...

Weiterlesen

Ohne schriftlichen Vertrag geht fast nichts mehr für Wohnhandwerker

In früheren Zeiten gab es das Haustürgeschäftwiderrufsgesetz. Man wollte den...

Weiterlesen

Parkettleger - und Schreinermeister Rolf Bickelmann neuer Obermeister

Rolf Bickelmann ist neuer Obermeister der Innung Parkett- und Fußbodentechnik...

Weiterlesen

Generationenwechsel bei den saarländischen Schreinern

Wirtschaftsverband und Fachinnung Holz und Kunststoff Saar haben eine neue Spitze....

Weiterlesen

Nachrichten