HERSTELLERSUCHE

Ort oder PLZ
Umkreis

Suche nach Dienstleistungen

Schließen

Websitesuche

Schließen

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Anmelden

Schließen

Zum Hauptinhalt springen

Im neuen Online-Showroom die BECHER-Produktwelt digital erleben

Als Antwort auf das zunehmende Online-Nutzerverhalten schafft der Holzgroßhändler BECHER eine virtuelle 3-D-Ausstellung mit Erlebnisfaktor.

Bildnachweis: Becher

Mit dem neuen, interaktiven Showroom stellt der Holzgroßhändler BECHER ein Onlinetool zur Verfügung, mit dem Kundinnen und Kunden von allen mobilen Endgeräten oder dem Desktop aus in die virtuelle BECHERWelt eintauchen und dort eine erste Produktauswahl treffen können. Das neue digitale Erlebnis ist BECHERs Antwort auf das zunehmende Online- Nutzerverhalten und damit ein weiterer Baustein der Digitalisierungsstrategie. „Nach dem Profishop und dem Onlineplaner ‚Mein Boden‘ bieten wir unseren Handwerkskundinnen und -kunden mittels Virtual Reality eine innovative Produktpräsentation. Dort können sie unsere Produkte wie Türen, Böden, Plattenwerkstoffe, Wandund Deckenlösungen sowie Holz für den Außenbereich jederzeit virtuell entdecken und erleben“, so Matthias Jouy, stellvertretender Geschäftsleiter bei BECHER in Köln.

 

Der Online-Showroom zeigt eine dreidimensionale Darstellung einer BECHER-Ausstellung, die stellvertretend alle physischen Ausstellungen des Holzgroßhändlers repräsentiert. Die Nutzerinnen und Nutzer erleben die BECHER-Produktwelt realitätsnah im Showroom. So erhalten sie einen ersten Eindruck über das vielfältige Angebot und können für eine persönliche Beratung direkt Kontakt mit BECHER aufnehmen. Für Julia Kornek-Strack, Marketingleitung bei BECHER, bietet der neue Showroom für den ersten visuellen Eindruck eine entscheidende Rolle: „Unsere Zielgruppen bewegen sich zunehmend auf digitalen Kanälen. Ab sofort können Interessierte von überall und zu jeder Zeit einen Einblick in unsere Produkt- und Themenwelt erhalten. Multimediale Features schaffen hierbei einen hohen Erlebnisfaktor. So soll der virtuelle Showroom einen Vorgeschmack geben und Lust machen, eine der physischen BECHER-Ausstellungen zu besuchen.“ Getreu dem Firmenslogan „Holz mit Zukunft“ beweist der virtuelle Showroom, dass die Holzbranche im digitalen Zeitalter angekommen ist. Für BECHER ist der neue Showroom ein branchenweites Alleinstellungsmerkmal, auf das man stolz ist: „Wir verstehen uns als Branchen-Vorreiter und freuen uns, mit unserer neuen innovativen Produktpräsentation auch auf digitaler Ebene neue Maßstäbe zu setzen“, so Kornek-Strack weiter.

Mehr Infos: www.becher-holz.de/service/showroom

WEITERE NACHRICHTEN

In seiner neuesten Ausgabe berichten wir über Schreinermeisterin Sandra Diesel aus Göttelborn, die ihren Familienbetrieb, die Heinrich Kalmes GmbH,…

Weiterlesen

Schreinermeister aus Püttlingen

* 13.10.1932 † 29.01.2024

Weiterlesen

Auch in diesem Frühjahr gibt die Konjunkturumfrage wichtige Einblicke in die wirtschaftliche Lage der Wohnhandwerker im Saarland. Geprägt wird sie…

Weiterlesen

Freitag, 15. März 2024, 15:30 Uhr, Schreinerlehrwerkstatt in Saarbrücken-Von der Heydt

Weiterlesen

Der Anfang war gut gemeint. Der Gesetzgeber wollte das sogenannte Haustürgeschäft verbraucherfreundlicher machen. Inzwischen lauern auch Gefahren für…

Weiterlesen

„Saarlands Schreiner-Superstar 2023“ heißt Johann Hütter, ist 21, sehr talentiert, möchte jetzt aber lieber evangelischer Pfarrer werden. Wie sein…

Weiterlesen

Dieses Jahr hatte die vom Verband und Meisterprüfungsausschuss unabhängige Jury ein hartes Stück Arbeit zu leisten: Unter Vorsitz von Brigitte…

Weiterlesen

Ärger mit der Ampel ist nicht beigelegt.

Weiterlesen